header01
Scroll to navigation

Unternehmerische Verantwortung

Das Wesen unseres Unternehmens ist, im Rahmen unserer alltäglichen Tätigkeiten die Grundsätze der unternehmerischen Verantwortung zu beachten und zu fördern.

Nachhaltigkeit – Bürgerbeteiligung – Effiziente Nutzung der Ressourcen sind die Pfeiler unserer PHILOSOPHIE DER UNTERNEHMERISCHEN SOZIALEN VERANTWORTUNG. 

NACHHALTIGKEIT

p1020077

Ein verantwortungsbewusstes Management von Materialien und Abfällen stellt für uns alle eine wichtige Herausforderung dar. Unsere Methoden zur Behandlung der Abfälle aus alltäglichen, geschäftlichen und menschlichen Aktivitäten stellen eine maximale Nutzung dieser Abfälle sicher. Die daraus gewonnenen Wertstoffe bekommen dadurch die Chance für ein „zweites Leben“. Manuell werden von uns 4 Millionen Tonnen Abfälle verarbeitet und ca. 560.000 Tonnen recyclingfähige Wertstoffe produziert, wodurch der Verbrauch an Primärstoffen reduziert werden kann. 

BÜRGERBETEILIGUNG FÜR DIE ZUKUNFT

bjoern%20mittendorfer_at_nieces_dsc06586

Wir sind ein untrennbarer Bestandteil im Leben von Menschen und Firmen und tun unser Bestes, um die Lebensbedingungen der Bevölkerung zu verbessern und für sie lebenswerte Städte – Städte für ein hochwertiges Leben – zu schaffen. Die Steigerung des Umweltbewusstseins, insbesondere bei der jungen Generation, stellt für uns einen wichtigen Teil unserer Mission dar. Zu diesem Zweck wurde von uns ein Umweltausbildungsprogramm geschaffen, das in Kindergärten und Schulen umgesetzt wird. Dabei zeigen wir Kindern Methoden, wie man Ressourcen effektiv nutzt und sich nachhaltig verhält. Dieses Programm lehrt im Rahmen von organisierten Veranstaltungen und Wettbewerben nicht nur die Bedeutung des Recyclings, sondern hilft auch, mehr als 3 Millionen Kilogramm Recyclingmaterial jährlich zu sammeln

 RESSOURCENEFFIZIENZ

p1020476

Durch unsere modernen Methoden und Technologien können wir unseren Kunden und Partnern bestmögliche Lösungen bieten. Wir optimieren regelmäßig unsere eigenen internen Verfahren um damit auch die Ressourceneffizienz zu maximieren. Wir nutzen systematisch die entstehenden Deponiegase, wie auch die kalorischen Werte der nicht recyclingfähigen Abfälle wodurch wir jährlich mehr als 200 GWh Strom erzeugen (Verbrennungsanlagen und Deponien).

Unsere Mission und Vision

Unsere Mission und Vision werden in unserem Claim zusammengefasst: „Service for the Future“.

Unsere MISSION:

Design, Umsetzung und effizientes und nachhaltiges Management von Umweltdienstleistungen zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Mitbürger.

Unsere VISION:

Wir wollen eine beispielhafte internationale Gruppe mit Dienstleistungen für Bürger sein, die globale und innovative Lösungen für das effiziente Ressourcen-Management und die Verbesserung der Infrastruktur bietet und damit wir zur Lebensqualität der Bürger und zum nachhaltigen Fortschritt der Gesellschaft beiträgt.

Werte der Gesellschaft

Unsere Werte unterstreichen unseren unternehmerischen Zugang und wir wenden diese auf unseren Märkten an.

FCC Environment CEE , unsere WerteZielorientierung

Unsere Arbeit soll sowohl zur Verbesserung und zum Erreichen unserer Ziele beitragen, als auch dazu, die FCC-Gruppe zu einem Vorbild in Bezug auf ihre Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit zu machen.

Ehrlichkeit und Respekt

Wir wollen für unser ehrliches und rechtschaffenes Verhalten bekannt sein, mit dem wir das Vertrauen unserer Mitarbeiter, Kunden und Zulieferer als beispielhafte und langfristige Partner verdienen.

Gründlichkeit und Professionalität

Wir arbeiten intensiv und kundenorientiert für unsere Kunden und entwickeln die Leistungsfähigkeit unserer Teams so, dass sie effiziente und innovative Lösungen entwickeln können.

Loyalität und Engagement

Wir fördern die Vielfalt, unterstützen die berufliche Entwicklung und erkennen Verdienst und Kreativität als Ansporn für Produktivität und Fortschritt an.

Wohlstand und Entwicklung der Gemeinschaften

Wir sind uns des Wertes bewusst, dass unsere Dienstleistungen der Gesellschaft bringen, und setzen uns mit aller Kraft für den Umweltschutz sowie die Entwicklung und den Wohlstand der Gemeinschaften ein, in denen wir tätig sind.


Ökologische Weiterbildung

FCC Environment CEE, Ökologische Weiterbildung

Die Herren Popela, Smietko, Čistunko und ASA Ludek sind Freunde. Es handelt sich um einen Tschechen, einen Slowaken, einen Serben und einen Polen. Obwohl sie nicht die gleiche Sprache sprechen, können sie sich sehr gut verstehen, und ebenso gut werden von ihnen sämtliche aktuellen Umweltfragen verstanden. In den Ländern, die von ihnen vertreten werden, kann man sie für Umweltexperten halten. Von Zeit zu Zeit haben sie unterschiedliche Ansätze, aber die gleichen Aufgaben und Motive, d.h. Erhaltung der Umwelt für die Zukunft.

Diese Herrengruppe kann alle Ihre Fragen betreffend Abfällen und Umweltverhalten beantworten und ist jederzeit bereit, Ihnen mit einem nützlichen Ratschlag zur Seite zu stehen. Sie sind nicht nur Experten in ihrem jeweiligen Bereich, sondern auch unterhaltsame und positiv denkende Mitglieder unseres Teams.

Hier sehen Sie, wer sie sind und womit sie Ihnen helfen können:

deti%20drzi%20vlajku%20asa_web

Genießen Sie unsere Welt mit unserer speziellen Seite zum Ausmalen

Möchten Sie mehr über Abfälle und ihre Verwendung erfahren:

10 Jahre FCC Zistersdorf – mit voller Kraft voraus
04.03.2019

10 Jahre FCC Zistersdorf – mit voller Kraft voraus

In 10 Jahren wurden 1 Milliarde Kilowattstunden Strom erzeugt und von den Haushalten der Bezirke Gänserndorf und...
FCC Austria sorgt für Sauberkeit auf der A2
01.08.2018

FCC Austria sorgt für Sauberkeit auf der A2

  Die FCC Austria sorgt für Sauberkeit auf der Südautobahn A2 – mit einer Länge von  377,3 km  die...
FCC Environment CEE Results 2017: Fit like never before
06.04.2018

FCC Environment CEE Results 2017: Fit like never before

Zum 30-jährigen Jubiläum zeigt sich die FCC Environment CEE fit wie nie zuvor. Die Ergebnisse aus 2017 haben jene aus...
Winter in den Kärntner Bergen:  Abfallsammlung zu jeder Zeit, an jedem Ort, bei jeder Witterung
05.03.2018

Winter in den Kärntner Bergen: Abfallsammlung zu jeder Zeit, an jedem Ort, bei jeder Witterung

Für unsere Kunden stellen wir mit unseren Sammelfahrzeugen Höhenrekorde auf. Im Winter sind dies 1600m Seehöhe, und im...
Abfall Service online – Die Abfallentsorgung geht online!
01.08.2017

Abfall Service online – Die Abfallentsorgung geht online!

Die FCC Austria Abfall Service AG präsentiert eine neue Art der Abfallentsorgung - bestellbar über das Internet und...
2016 erzielt FCC Environment CEE das beste Jahresergebnis in ihrer Firmengeschichte
18.04.2017

2016 erzielt FCC Environment CEE das beste Jahresergebnis in ihrer Firmengeschichte

In Jahr 2016 konnten wir die höchsten Umsätze und das beste Nettoergebnis der Konzerngeschichte verzeichnen. Der...

Warum mit uns

  • Internationales Expertenteam

    Jeden Tag mehr als 4,400 Mitarbeiter aus 8 Ländern Mittel- und Osteuropas für Sie bereit und sorgen für ein reibungsloses Service.

  • Abfall als Resource

    Dank modernster Abfallaufbereitung werden jährlich 540,000 Tonnen Sekundärrohstoffe einer Verwertung zugeführt.

  • Just in time

    Mit fast 1.3 Millionen Behältern und Containern in allen Größen und  1,347 LKWs bzw. Spezialfahrzeugen sichern wir eine effiziente Sammlung für die weitere Behandlung.

  • Erfahrenes Dienstleistungsunternehmen

    Unser Kurzprofil: Service in 8 Länder für 1,360 Gemeinden und 4.9 Millionen Einwohner,   55,000 Industrieskunden und 21 Joint-Venture-Unternehmen.

FCC Environment CEE Gruppe in Fakten und Zahlen

1 347 LKWs und Spezialfahrzeuge

Mehr als 1 300 000 Sammel- und Transportcontainer und Abfallbehälter

79 Abfallsammelzentren

36 Umladestationen

32 Sortieranlangen

8 Aufbereitungsanlagen für Ersatzbrennstoffe (RDF) 

6 Splittinganlagen 

20 Mechanisch-biologische Aufbereitungsanlagen und/oder Kompostierungsanglagen

24 Deponien

1 Anlage zur thermischen Verwertung von Haushalts- und Gewerbeabfällen

1 Anlage zur thermischen Verwertung von gefährlichen Abfällen

4.9 Mill. Einwohner bedient

5.4 Mill t/a Abfall verarbeitet

in 8 Ländern aktiv

55 000 Industriekunden

Partner von 1 360 Gemeinden

21 Joint-Ventures mit Gemeinden

Mehr als 0.54 Mill. t/a Sekundärrohstoffe bearbeitet

200 GWh/a Strom erzeugt (Verbrennungsanlagen und Deponien)   

4 500 Kilometer Straßen gereinigt

682 Hektar Grünflächen gepflegt

Did you know?
FCC CEE Group has more than 10 years of experience in used clothes business
Did you know?
300 to 400 kg of compost can be produced from 1 tonne of biodegradable waste
Did you know?
Metals and glass are 100% recyclable
Did you know?
In Europe, up to 90% of the green glass bottle is made of recycled glass
Did you know?
More than 0,7 litres of base lube oil can be produced from 1,0 litre of used mineral oil and is being used for engine, transmission and hydraulic oils
Did you know?
With the energy needed for productions of 1 drink can from bauxite, it is possible to produce 20 cans from recycled aluminium
Did you know?
Recycling of 1 tonne of steel saves 1.100 kilograms of coal, and 55 kilograms of limestone
Did you know?
Used paper can be recycled and used in fresh paper production up to 6 times
Did you know?
Recycling 1 tonne of paper saves more than 2 tonnes of wood
Did you know?
1 tonne of refuse-derived fuael produced by fcc 600 kilograms of heating oil or more than 800 kilograms of stone coal
Did you know?
Recycling of plastics saves limited virgin raw materials (crude oil and natural gas) and reduces energy consumption by 80 to 90%