wood
Scroll to navigation

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hilfreiche Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung bei uns.

Wir möchten, dass Sie den Rekrutierungsprozess vorab kennen und dieser für Sie transparent ist. Dazu finden Sie hier sind einige Hinweise und Tipps von unseren Personalvermittlern.


We are always open to any discussion

Wie bewerbe ich mich für eine offene Stelle bei FCC E CEE? 

  • Wir bevorzugen die elektronische Bewerbung und verweisen auf unser Online-BewerbungsformularBewerbungen per E-Mail oder Post werden akzeptiert.


Wie bewerbe ich mich wenn keine entsprechende Position gelistet ist?
 

  • Auch kein Problem. Wir sind laufend auf der Suche nach Talenten bzw. ergibt sich manchmal sehr kurzfristig der Bedarf an Verstärkung. Daher nehmen wir gerne Initiativbewerbungen entgegen, welche wir in Evidenz halten. Wenn eine Position vakant wird, mit der sich Ihr Profil deckt, kommen wir gerne auf Sie zu.  


Woher weiß ich, dass meine Bewerbung angekommen ist? 

  • Sie erhalten von uns eine automatisierte Bestätigungs-Email, wenn Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular schicken. Ehestmöglich meldet sich ein/e Mitarbeiter/in der Personalabteilung bei Ihnen.
  • Falls Sie keine automatisierte Antwort erhalten, versuchen Sie es nochmals über unser Online-Bewerbungsformular und überprüfen bitte dabei die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.


Werden Weiterbildungsprogramme angeboten?

  • Ja, wir bieten ein Orientierungsprogramm für alle unsere neuen Kollegen/innen an. Weiters gibt es bedarfsorientierte und zielgerichtete Schulungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für alle unsere MitarbeiterInnen.


Wie lange werden mein Lebenslauf und meine Bewerbung aufbewahrt?

  • Es hängt von den Vorschriften des jeweiligen Landes ab, aber im Allgemeinen halten wir es 6 Monate in Evidenz. 

 

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab? 

Bewerbungsablauf für Angestellte (Bürotätigkeiten)

bewerbungsablauf

  • Wenn Sie eine passende Position bei uns gefunden haben, füllen Sie bitte das Online-Bewerbungsformular aus und ergänzen es mit den entsprechenden Anhängen (+CV). Sobald wir die Bewerbung erhalten und überprüft haben, kontaktieren wir Sie so rasch wie möglich.
  • Im ersten Schritt laden wir Sie zu einem Telefoninterview ein. Verläuft dieses erfolgreich, folgt die Einladung zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch vor Ort.
  • Je nach Jobposition kann ein Assessment organisiert werden und ein finales Gespräch stattfinden.
  • Haben Sie alle Schritte erfolgreich absolviert, erhalten Sie eine ausführliche Einschulung, um Sie bestmöglich auf Ihren Job vorzubereiten und in unser Team einzugliedern.

  

Bewerbungsablauf für Arbeiter/innen (manuelle Tätigkeiten)

  • Wenn Sie eine passende Position gefunden haben, füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus. Nach Erhalt Ihrer Bewerbung kontaktieren wir Sie so rasch wie möglich.
  • Stimmen unser Anforderungsprofil für den jeweiligen Job und ihr Profil bzw. Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen bestmöglich überein, erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch mit dem Verantwortlichen der Abteilung.
  • Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, vorab einen Einblick in Ihre zukünftige Tätigkeit zu bekommen sowie Ihre Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Dies ermöglicht beiden Seiten die Einschätzung, ob wir die richtige Firma für Sie – und Sie die/der richtige Mitarbeiter/in für uns sind.
  • Nach dem Bewerbungsgespräch teilen wir Ihnen unsere Entscheidung so rasch wie möglich mit und hoffen Sie bei uns im Team begrüßen zu dürfen!

     

Füllen Sie einfach dieses Formular aus und fügen Sie Ihren Lebenslauf hinzu.


























Ein Sommerhit für den Umweltschutz - aus Freundschaft zur Natur
30.07.2021

Ein Sommerhit für den Umweltschutz - aus Freundschaft zur Natur

FCC Austria hat in Zusammenarbeit mit Gernot Resch – dem Produzenten der Austropop-Legenden EAV – einen Song zum Thema...
FCC Austria feiert den World Bee Day
20.05.2021

FCC Austria feiert den "World Bee Day"

Die Errichtung der ersten Bienenwiese und eines Insektenhotels ist ein Dankeschön an unsere Insektenfreunde.
Stellungnahme - Malaysia Analyseergebnisse: FCC hat recyclingfähiges Material übergeben
16.04.2021

Stellungnahme - Malaysia Analyseergebnisse: FCC hat recyclingfähiges Material übergeben

Die Ergebnisse der von FCC Austria beauftragten Detailanalyse bestätigen, dass die FCC   recyclingfähigen...
Österreichweite Ermittlungen der  Bundeswettbewerbsbehörde (BWB)
18.03.2021

Österreichweite Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB)

Die FCC Austria unterstützt die Behörde in der raschen und transparenten Aufklärung in dieser Angelegenheit und wird...
Spenden statt Schenken
11.12.2020

Spenden statt Schenken

Auch heuer haben wir uns dazu entschieden gemeinnützige Organisationen mit einer großzügigen Spende zu unterstützen.

Warum mit FCC Austria?

  • Einer für alle:

    Wir bieten flächendeckende Gesamtentsorgungslösungen für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Handel sowie für Private und sind auf individuelle Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

  • Service for the Future:

    Unsere langfristigen Kundenbeziehungen basieren auf Partnerschaftlichkeit, Treue und Verlässlichkeit, Transparenz und Qualität. Wir fühlen uns den Auftraggebern und der Umwelt verpflichtet – Ökonomie und Ökologie stellen deshalb für uns eine untrennbare Einheit dar.

  • Fachgerecht und zuverlässig:

    Durch unsere langjährige Erfahrung in der Abfallentsorgung, können wir Ihnen eine unkompliziert zuverlässige, fachgerechte und auch umweltbewusste Abfallentsorgung garantieren.

  • Moderne Anlagen:

    Eine moderne Müllverbrennungsanlage, 3 Sortieranlagen, 2 Deponien, mehr als 200 LKWs und Spezialfahrzeuge und mehr als 220.000 Sammel-/Transport- und Müllbehälter sorgen für eine fachgerechte Entsorgung und Weiterverarbeitung/Behandlung Ihres Abfalls.

Anlagen und Equipment

Mehr als 200 LKWs/Spezialfahrzeuge

Mehr als 220.000 Sammel-/Transportbehälter

1 Müllverbrennungsanlage

3 Sortieranlagen

3 automatische Splittinganlagen

1 mechanisch-biologische Aufbereitungsanlage

1 chemisch-physikalische Aufbereitungsanlage

2 Aufbereitungsanlagen für Ersatzbrennstoffe (RDF)

2 Deponien

Did you know?
Mehr als 1.250 LKW's und Spezialfahrzeuge
Did you know?
Mehr als 1.300.000 Container und Behälter
Did you know?
Mehr als 92 Sammelzentren
Did you know?
17 Umladestationen
Did you know?
28 Sortieranlagen
Did you know?
12 RDF Ersatzbrennstoff-Produktion und/oder Splittinganlagen
Did you know?
3 Mechanisch-biologische Behandlungsanlagen
Did you know?
19 Kompostieranlagen, Solidifikation und biologische Abbauanlagen
Did you know?
28 moderne Deponien
Did you know?
1 Müllverbrennungsanlage für Kommunal- und Gewerbeabfälle
Did you know?
5,1 Mio Bürger servisiert
Did you know?
Mehr als 576.000 t an Sekundärrohstoffen pro Jahr verwertet
Did you know?
200 GWh/Jahr durch Müllverbrennungsanlagen und Heizkraftwerke
Did you know?
4.443 Straßenkilometer gereinigt
Did you know?
2.000 ha Grünraum-Pflege
Did you know?
Mehr als 36.500 Industriekunden servisiert