header_subpage_gras
Scroll to navigation

News


Lake Festival 2015 - Vom Partygelände zur Badeoase

Lake Festival 2015 - Vom Partygelände zur Badeoase

01.09.2015
Über 100 Top-Acts, 4 der weltbesten DJs, 5 Bühnen, 4 Tage Party, 120.000 Gäste und 200 Tonnen Abfall. Das ist die Bilanz des Lake Festivals in der Steiermark.
Hupf in Gatsch - Grazathlon 2015

"Hupf in Gatsch" - Grazathlon 2015

23.06.2015
Beim wohl spektakulärsten Marathon Österreichs stellte die .A.S.A. auch heuer wieder das beliebte Hindernis "Hupf in Gatsch".
Racing Day 2015

Racing Day 2015

23.06.2015
Mit viel Einsatz und Spaß konnten sich Mitarbeiter der .A.S.A. mit Kunden in angenehmer Atmosphäre auf der Rennstrecke messen.
.A.S.A. beim Businesslauf 2015

.A.S.A. beim Businesslauf 2015

02.06.2015
15 Jahre Businesslauf Graz – die .A.S.A. Abfall Service AG war auch heuer wieder einer der Hauptsponsoren und stellte auch zwei Teams vom Standort Graz.
.A.S.A. bei Indoor Trial-WM

.A.S.A. bei Indoor Trial-WM

18.03.2015
Die .A.S.A. präsentiert sich mit dem neuen Logo bei der Indoor Trial-WM und unterstützt die Veranstaltung mit einem spektakulären Hindernis.
Gelebte Fürsorge für Umwelt und Tier

Gelebte Fürsorge für Umwelt und Tier

16.03.2015
.A.S.A. Abfall Service AG unterstützt das neue TierQuarTier der Stadt Wien, Spende für den Start des TierQuarTiers anlässlich der Eröffnung am 10. März .
AWV Mürzverband erteilt .A.S.A. Altpapiersammelauftrag

AWV Mürzverband erteilt .A.S.A. Altpapiersammelauftrag

06.02.2015
AWV Mürzverband erteilt .A.S.A. im Rahmen einer Neuausschreibung den Auftrag zur Altpapiersammlung in 16 neu fusionierten Großgemeinden. 
Nicht zweite Ware, sondern erste Wahl

Nicht zweite Ware, sondern erste Wahl

05.08.2014
.A.S.A. Abfall Service schafft mit .A.S.A. Lube eine Sekundärrohstoff-Marke für Altöl Urban Mining lautet der neue Trend – das Rückgewinnen von Rohstoffen aus...
Grazathlon 2014 - „Hupf in Gatsch“ mit .A.S.A.

Grazathlon 2014 - „Hupf in Gatsch“ mit .A.S.A.

03.07.2014
Dieses Jahr fand wieder der sowohl bei Teilnehmern, als auch bei Zuschauern sehr beliebte „ Grazathlon " in der Grazer Innenstadt statt. .A.S.A. Graz stellte dafür...
3


ABSAGE: FCC Mountain Clean Up 2020 am Zauberberg Semmering
11.09.2020

ABSAGE: FCC Mountain Clean Up 2020 am Zauberberg Semmering

Event „Mountain Clean Up" am Zauberberg Semmering abgesagt!
1.000 Tage Abfall Service online
10.06.2020

1.000 Tage "Abfall Service online"

Um die private Abfallentsorgung in Österreich flexibler, nachhaltiger und vor allem wesentlich einfacher zu gestalten,...
Neuer Vorstand für FCC Austria
24.02.2020

Neuer Vorstand für FCC Austria

Mit 1. Februar 2020 wird Herr Franz Predl zum Vorstand der FCC Abfall Service Austria AG und zum Country Manager für...
Photovoltaik-Reinigung - ist das wirklich nötig?
13.05.2019

Photovoltaik-Reinigung - ist das wirklich nötig?

Photovoltaik-Module bringen ihren besten Ertrag unter optimalen Bedingungen, doch verschiedene Einflüsse können die...

Warum mit FCC Austria?

  • Einer für alle:

    Wir bieten flächendeckende Gesamtentsorgungslösungen für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Handel sowie für Private und sind auf individuelle Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

  • Service for the Future:

    Unsere langfristigen Kundenbeziehungen basieren auf Partnerschaftlichkeit, Treue und Verlässlichkeit, Transparenz und Qualität. Wir fühlen uns den Auftraggebern und der Umwelt verpflichtet – Ökonomie und Ökologie stellen deshalb für uns eine untrennbare Einheit dar.

  • Fachgerecht und zuverlässig:

    Durch unsere langjährige Erfahrung in der Abfallentsorgung, können wir Ihnen eine unkompliziert zuverlässige, fachgerechte und auch umweltbewusste Abfallentsorgung garantieren.

  • Moderne Anlagen:

    Eine moderne Müllverbrennungsanlage, 3 Sortieranlagen, 2 Deponien, mehr als 200 LKWs und Spezialfahrzeuge und mehr als 220.000 Sammel-/Transport- und Müllbehälter sorgen für eine fachgerechte Entsorgung und Weiterverarbeitung/Behandlung Ihres Abfalls.

Anlagen und Equipment

Mehr als 200 LKWs/Spezialfahrzeuge

Mehr als 220.000 Sammel-/Transportbehälter

1 Müllverbrennungsanlage

3 Sortieranlagen

3 automatische Splittinganlagen

1 mechanisch-biologische Aufbereitungsanlage

1 chemisch-physikalische Aufbereitungsanlage

2 Aufbereitungsanlagen für Ersatzbrennstoffe (RDF)

2 Deponien

Did you know?
Mehr als 1.250 LKW's und Spezialfahrzeuge
Did you know?
Mehr als 1.300.000 Container und Behälter
Did you know?
Mehr als 92 Sammelzentren
Did you know?
17 Umladestationen
Did you know?
28 Sortieranlagen
Did you know?
12 RDF Ersatzbrennstoff-Produktion und/oder Splittinganlagen
Did you know?
3 Mechanisch-biologische Behandlungsanlagen
Did you know?
19 Kompostieranlagen, Solidifikation und biologische Abbauanlagen
Did you know?
28 moderne Deponien
Did you know?
1 Müllverbrennungsanlage für Kommunal- und Gewerbeabfälle
Did you know?
5,1 Mio Bürger servisiert
Did you know?
Mehr als 576.000 t an Sekundärrohstoffen pro Jahr verwertet
Did you know?
200 GWh/Jahr durch Müllverbrennungsanlagen und Heizkraftwerke
Did you know?
4.443 Straßenkilometer gereinigt
Did you know?
2.000 ha Grünraum-Pflege
Did you know?
Mehr als 36.500 Industriekunden servisiert