header_subpage_gras
Scroll to navigation

News


In Betriebnahme des neuen Containerplatzes in Obertiefenbach

In Betriebnahme des neuen Containerplatzes in Obertiefenbach

10.11.2008
Dringender Platzbedarf war der Grund, warum der .A.S.A. Standort in Obertiefenbach erweitert und gleichzeitig der gesamte Standort auf den modernsten Stand der Technik...
Axapta-Umstellung in Kärnten

Axapta-Umstellung in Kärnten

09.10.2008
Mit großem Arbeitseinsatz aller Beteiligten konnte die Einführung der neuen Warenwirtschaft AXAPTA an den Standorten in Kärnten (Klagenfurt und Seeboden) in den...
„Ohne Sorgen Paket“ für die MCE Maschinen- und Apparatebau GmbH & Co

„Ohne Sorgen Paket“ für die MCE Maschinen- und Apparatebau GmbH & Co

04.09.2008
Die .A.S.A. Abfall Service AG Linz stellt ab 1. September 2008 ein „Ohne Sorgen Paket" für die MCE Maschinen- und Apparatebau GmbH & Co bereit. Dies bedeutet,...
.A.S.A. übernimmt Scheele Bulgaria

.A.S.A. übernimmt Scheele Bulgaria

27.06.2008
Im Juni 2008 erfolgte die Übernahme von 100 % an der „Scheele Bulgaria EOOD", eines der größten Abfallentsorgungsunternehmen in Bulgarien. Scheele Bulgaria ist in...
Rekordwachstum 2007

Rekordwachstum 2007

10.01.2008
Mit einem Rekordwachstum von 22 %, von 226 auf 275 Millionen €, hat .A.S.A. im Jahre 2007 den höchsten Umsatzschub der Unternehmensgeschichte hingelegt. Die...
.A.S.A. Abfall Service AG unterstützt Projekt Sterntalerhof

.A.S.A. Abfall Service AG unterstützt Projekt Sterntalerhof

13.12.2007
Wie schon in den vergangenen Jahren, haben wir auch heuer wieder darauf verzichtet, Weihnachtsgeschenke an die Kunden der .A.S.A. Abfall Service AG, Himberg, zu...
7


Stellungnahme - Malaysia Analyseergebnisse: FCC hat recyclingfähiges Material übergeben
16.04.2021

Stellungnahme - Malaysia Analyseergebnisse: FCC hat recyclingfähiges Material übergeben

Die Ergebnisse der von FCC Austria beauftragten Detailanalyse bestätigen, dass die FCC   recyclingfähigen...
Österreichweite Ermittlungen der  Bundeswettbewerbsbehörde (BWB)
18.03.2021

Österreichweite Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB)

Die FCC Austria unterstützt die Behörde in der raschen und transparenten Aufklärung in dieser Angelegenheit und wird...
Spenden statt Schenken
11.12.2020

Spenden statt Schenken

Auch heuer haben wir uns dazu entschieden gemeinnützige Organisationen mit einer großzügigen Spende zu unterstützen.
ABSAGE: FCC Mountain Clean Up 2020 am Zauberberg Semmering
11.09.2020

ABSAGE: FCC Mountain Clean Up 2020 am Zauberberg Semmering

Event „Mountain Clean Up" am Zauberberg Semmering abgesagt!
1.000 Tage Abfall Service online
10.06.2020

1.000 Tage "Abfall Service online"

Um die private Abfallentsorgung in Österreich flexibler, nachhaltiger und vor allem wesentlich einfacher zu gestalten,...

Warum mit FCC Austria?

  • Einer für alle:

    Wir bieten flächendeckende Gesamtentsorgungslösungen für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Handel sowie für Private und sind auf individuelle Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

  • Service for the Future:

    Unsere langfristigen Kundenbeziehungen basieren auf Partnerschaftlichkeit, Treue und Verlässlichkeit, Transparenz und Qualität. Wir fühlen uns den Auftraggebern und der Umwelt verpflichtet – Ökonomie und Ökologie stellen deshalb für uns eine untrennbare Einheit dar.

  • Fachgerecht und zuverlässig:

    Durch unsere langjährige Erfahrung in der Abfallentsorgung, können wir Ihnen eine unkompliziert zuverlässige, fachgerechte und auch umweltbewusste Abfallentsorgung garantieren.

  • Moderne Anlagen:

    Eine moderne Müllverbrennungsanlage, 3 Sortieranlagen, 2 Deponien, mehr als 200 LKWs und Spezialfahrzeuge und mehr als 220.000 Sammel-/Transport- und Müllbehälter sorgen für eine fachgerechte Entsorgung und Weiterverarbeitung/Behandlung Ihres Abfalls.

Anlagen und Equipment

Mehr als 200 LKWs/Spezialfahrzeuge

Mehr als 220.000 Sammel-/Transportbehälter

1 Müllverbrennungsanlage

3 Sortieranlagen

3 automatische Splittinganlagen

1 mechanisch-biologische Aufbereitungsanlage

1 chemisch-physikalische Aufbereitungsanlage

2 Aufbereitungsanlagen für Ersatzbrennstoffe (RDF)

2 Deponien

Did you know?
Mehr als 1.250 LKW's und Spezialfahrzeuge
Did you know?
Mehr als 1.300.000 Container und Behälter
Did you know?
Mehr als 92 Sammelzentren
Did you know?
17 Umladestationen
Did you know?
28 Sortieranlagen
Did you know?
12 RDF Ersatzbrennstoff-Produktion und/oder Splittinganlagen
Did you know?
3 Mechanisch-biologische Behandlungsanlagen
Did you know?
19 Kompostieranlagen, Solidifikation und biologische Abbauanlagen
Did you know?
28 moderne Deponien
Did you know?
1 Müllverbrennungsanlage für Kommunal- und Gewerbeabfälle
Did you know?
5,1 Mio Bürger servisiert
Did you know?
Mehr als 576.000 t an Sekundärrohstoffen pro Jahr verwertet
Did you know?
200 GWh/Jahr durch Müllverbrennungsanlagen und Heizkraftwerke
Did you know?
4.443 Straßenkilometer gereinigt
Did you know?
2.000 ha Grünraum-Pflege
Did you know?
Mehr als 36.500 Industriekunden servisiert